Manager Medical Drug Safety (m/w/d) Pharmakovigilanz, Berlin

Description

Manager Medical Drug Safety (m/w/d) Pharmakovigilanz

Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Anstellungsart: Senior Professional
Ort: Berlin 
Beschäftigungsart: Vollzeit

Veröffentlicht am: 05. Oktober 2018

Unser Kunde

Pharmakovigilanz-Experte/Manager gesucht!

Unser Kunde erforscht und entwickelt pharmazeutische Produkte und vertreibt diese erfolgreich in mehr als 30 Ländern. Vor allem in den Bereichen von chronischen Erkrankungen kommen deren innovativen Produkte zum Einsatz. Mit ihrer verantwortungsvollen Arbeit sorgen sie dafür, dass ihre Patienten sich auf deren Produkte verlassen können. Zur Verstärkung des Geschäftsbereiches „Drug Safety“ in Berlin suchen wir einen Manager/in, mit Bereitschaft zur Übernahme fachlicher Personalverantwortung.

Sie bekommen:
  • Eine interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit im humanmedizinischen Bereich
  • ein tolles Team und erfahrene Kollegen/innen in einem internationalen Umfeld
  • Offene Kommunikation und gutes Arbeitsklima auf allen Ebenen
  • 40 Std./Woche auf Gleitzeitmodell-Basis
  • 30 Tage Urlaub
  • Umfangreiche, mitarbeiterbezogene Leistungen innerhalb des Unternehmens

 

Ihre Aufgaben:
  • Übernahme der Gesamtverantwortung für die Prozessgestaltung und -optimierung aller Case-Management- und Safety-Reports-Themen, inklusive deren Umsetzung im Team
  • Beobachtung von Entwicklungen im Bereich der Pharmakovigilanz nebst Ableitung, Gestaltung, Verhandlung und Implementierung von adäquaten Maßnahmen sowie deren anschließender Evaluierung
  • medizinische Überprüfung und Bewertung bekanntwerdender Risiken, z.B. durch Meldungen aus dem Markt (Nebenwirkungen, Arztberichte) oder aus der Literatur
  • Gewährleistung stets aktueller Nutzen-Risiko-Bewertungen
  • Koordination und Dokumentation eventuell notwendiger Sicherheitsmaßnahmen
  • sach- und fristgerechte Kooperation und Kommunikation mit Behörden, Lizenzpartnern und anderen Stellen innerhalb und außerhalb des Unternehmens
  • Leitung abteilungsübergreifender Projekte bzw. nationaler und/oder internationaler (Teil)-Projekte

 

Wir erwarten:
  • abgeschlossenes Studium der Humanmedizin sowie Approbation als Arzt und/oder Promotion
  • umfangreiche, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Pharmakovigilanz in der pharmazeutischen Industrie oder ähnliches
  • fundierte Spezialkenntnisse auf den Gebieten Pharmakologie und GVP
  • ausgeprägte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten
  • fundierte Kenntnisse in der Projektarbeit nachgewiesen durch die Leitung von nationalen und/oder internationalen Projekten
  • erste Führungserfahrung
  • ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse und verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

 

Interessiert? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen via: Kontaktformular. 
Ihre Ansprechpartnerin: Lidija Gotovac / Phone: 0049 30-78 71 25 44 / Let’s connect!

Details

Date:

Client:

Category:

Skills used: